Filmreihe «Irrsinnig menschlich»

Die Filmreihe zum Umgang mit psychischen Erkrankungen wird unterstützt durch die Privatklinik Meiringen.

 

Eintritt CHF 5.00 pro Vorstellung.

Die Differenz zum normalen Eintrittspreis übernimmt die Privatklinik Meiringen.


Dienstag, 04.09.2018   19:00

(ohne) Arbeit

DER WERT DES MENSCHEN

Frankreich, 2015, 93 Min. Drama, F/d, ab 16Jahren

Regie: Stéphane Brizé

Mit Vincent Lindon

 

Filminformationen

Thierry (Vincent Lindon), 51 Jahre alt, Familienvater und gelernter Maschinist, ist seit 20 Monaten arbeitslos und befindet sich auf der Suche nach einem neuen Arbeitsverhältnis. Dabei muss er sinnlose Fortbildungen absolvieren und aussichtslose Job-Interviews bestreiten. Immer wieder kommt er an den Punkt, an dem er sich fragen muss, ob er es sich noch erlauben kann, auf seinen Prinzipien zu bestehen. Als er schliesslich eine Anstellung als Kaufhausdetektiv findet, gerät er aufs Neue in ein moralisches Dilemma, das ihn endgültig vor die Wahl stellt, ob er dazu imstande ist, den Gesetzen des Marktes zu gehorchen oder nicht.

 

Weitere Informationen



Dienstag, 16.10.2018   19:00

Älter werden

UND WENN WIR ALLE ZUSAMMENZIEHEN?

Frankreich, 2011, 104 Min. Komödie, d, 12/14Jahren

Regie: Stéphane Robelin

Mit Jane Fonda, Géraldine Chaplin, Guy Bedos, Claude Rich, Pierre Richard

 

Filminformationen

Die Ehepaare Jeanne (Jane Fonda) und Albert (Pierre Richard), Annie (Geraldine Chaplin) und Jean (Guy Bedos) sowie der Witwer Claude (Claude Rich) sind seit einer Ewigkeit befreundet. Mittlerweile sind sie alt und kämpfen gegen die Leidenschaftslosigkeit ihrer Ehen, gegen Vergesslichkeit und Krankheiten. Doch trotz aller Gebrechen fühlen sie

sich noch immer fit und vital. Als die Familie des Witwers Claude versucht, ihn wegen seiner Demenzerkrankung in ein Pflegeheim zu stecken, nehmen sein Freund Jean und dessen Frau Annie ihn bei sich auf. Schließlich beschließen die drei zusammen mit Jeanne und Albert eine Wohngemeinschaft in einem Pariser Vorort zu gründen. Als Hilfskraft stellen sie einen jungen Deutschen namens Dirk (Daniel Brühl) ein. Dessen Anwesenheit bringt verborgene Wünsche und bislang streng gehütete Geheimnisse an den Tag ….

  

Weitere Informationen

 



Dienstag, 13.11.2018   19:00

Erwachsen werden

VIER KÖNIGE

Deutschland, 2015, 98Min. Drama, D, 

Regie: Theresa von Eltz 

Mit Jella Haase, Jannis Niewöhner, Paula Beer

 

Filminformationen

Weihnachten – das Fest der Liebe und die Zeit der Harmonie und Geborgenheit. Weil bei ihnen zu Hause die Familienkonflikte kurz vor Weihnachten eskalieren, verbringen vier sehr unterschiedliche Jugendliche (Jella Haase, Jannis Niewöhner, Paula Beer, Moritz Leu) dieses Jahr Heiligabend in der Psychiatrie. Zu ihrem Glück steht ihnen der unkonventionelle Arzt Dr. Wolff (Clemens Schick) zur Seite, der in allen Vier ihre Stärken sieht und ihnen mehr zutraut als sie sich selbst. Gemeinsam erleben sie ein Weihnachten, das sie nie vergessen werden – voller Trotz und Traurigkeit, aber auch voller Ironie und Überraschungen. Eine Geschichte von vier Heranwachsenden auf der schwierigen Suche nach ihrem Platz in der Welt.